Gemeinsamer Bargeld-Service in Röttgen

Bonn, 9. September 2014

VR-Bank Bonn und Volksbank Bonn Rhein-Sieg  eröffnen Geldausgabeautomat auf ALDI-Gelände

Vor wenigen Tagen haben Techniker in verkehrsgünstiger Lage am nördlichen Ortseingang von Röttgen einen Geldausgabeautomaten installiert. Das Besondere an dieser Servicestation ist, dass zwei Genossenschaftsbanken aus der Region den Automaten gemeinsam betreiben.

Rainer Jenniches, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Bonn sagte: „Beide Banken bieten diesen Bargeld-Service gemeinsam an, weil hier in Röttgen und Umgebung viele Kunden sowohl der Volksbank wie der VR-Bank zuhause sind!“  Der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Bonn Rhein-Sieg Jürgen Pütz ergänzt:  „Wir freuen uns, dass wir uns diesen optimalen Standort auf dem Parkplatz vor dem  ALDI-Markt an der Reichsstraße sichern konnten und damit unseren gemeinsamen Kunden kurze Wege zum Bargeld bieten können“.

Das moderne Gerät verfügt neben der obligatorischen Geldausgabefunktion über zusätzliche Lademöglichkeiten für Geldkarten und PrePaid-Karten der Mobiltelefone. Außerdem können Kunden aller Volksbanken und Raiffeisenbanken dort ihre Kontoauszüge ziehen.

Der Automat ist in einem „Cash-Point“ eingebaut, einer Art kleinem Pavillon außerhalb eines Gebäudes, und gegen Einbruchversuche besonders durch eine dicke Panzerung sowie elektronische Überwachung gesichert

Die Bankdirektoren verwiesen auf aktuelle Kundenbefragungen, die deutlich machen, dass ein dichtes Netz von Geldausgabeautomaten und damit eine gute Bargeldversorgung ein auschlaggebendes Kriterium für die Bankwahl sei.