"Das neue Beethoven-Haus"

Bonn, 13. März 2018

Stiftung der VR-Bank Bonn unterstützt Projekt „Das neue Beethoven-Haus“

Museumserweiterung und Neugestaltung bis BTHVN 2020

hinten links: Rainer Jenniches (Stiftungsvorstand), Dr. Monique Rüdell (Stiftungsratsvorsitzende) und Malte Boecker (Direktor des Beethoven-Hauses Bonn)

„Es motiviert uns sehr, dass Sie unser umfangreiches Projekt der Museumserweiterung und Museumsneugestaltung so großzügig unterstützen“, sagt Malte Boecker, Direktor des Beethoven-Hauses.
„Damit leistet die Stiftung der VR-Bank Bonn eine ganz besondere Hilfe bei der Umsetzung unseres wichtigsten Projektes zu Beethovens 250. Geburtstag“, so Boecker weiter.

Der Name des Projektes „Das neue Beethoven-Haus“, für das derzeit Spenden gesammelt werden, weist schon auf die umfangreichen Änderungen hin. Der Ausstellungs- und Servicebereich wird komplett neu gestaltet, verbunden mit einer räumlichen Erweiterung. Ziel ist die zeitgemäße Präsentation und Schaffung neuer Ausstellungsbereiche bis zum Beginn des Jubiläumsjahres 2020.

Das Museum wurde zuletzt 1994 – 1996 restauriert. Der Verein Beethovenhaus hat nun eine umfassende Neugestaltung der Ausstellungsbereiche in Angriff genommen. Ziel ist es, die Sammlungen bis 2020 in einem räumlich erweiterten Museum zeitgemäß zu präsentieren und allen Besuchern eine unvergessliche Beethoven-Erfahrung zu ermöglichen. Die Dauerausstellung wird an die Besuchererwartungen des 21. Jahrhunderts angepasst. Das künftige Ausstellungskonzept will einen emotionalen Zugang zu den Inhalten und Exponaten schaffen.

Neue Möglichkeiten bietet die räumliche Erweiterung durch die Nutzung einer zusätzlichen
Immobilie in direkter Nachbarschaft zum Museum. So kann sich das Beethoven-Haus mit einem neuen Musikzimmer, mehr Ausstellungsfläche, einer Schatzkammer mit Originalhandschriften und einem
Seminarraum für zusätzliche Bildungsangebote sowie einem integrierten Café im gegenüberliegenden Gebäude (Bonngasse 21) präsentieren.

„Als wir von diesem Projekt erfuhren war direkt klar, dass wir mitmachen.
Wir freuen uns sehr, dass wir ein wenig zum Gelingen der Vorbereitungen auf „Beethoven 2020“ beitragen können“, sagt die Stiftungsratsvorsitzende Dr. Monique Rüdell bei der offiziellen Spendenübergabe. „Unsere Stiftung unterstützt seit 2007 zahlreiche Projekte im Geschäftsgebiet der VR-Bank Bonn“, erläutert Stiftungsvorstand Rainer Jenniches.