Spende für Verein Football ist more e.V.

Bonn, 25. April 2022

Stiftung der VR-Bank Bonn spendet 10.000 Euro

Förderung von Trainingsprogrammen - offen für alle Bonner Sportvereine und Schulen

Auf dem Bild: Mitte (Herren in dunkel) links: Rainer Jenniches (Vorstand der Stiftung der VR-Bank Bonn); rechts: Prof. Dr. Jürgen Buschmann (Vereinsvorsitzender Football is more); direkt dahinter flankierend: links: Jörg Michael (Trainer Hertha Bonn); rechts: Klaus Heßeler (Trainer Hertha Bonn); ganz links hinten: Tim Höndgen (Projektmitarbeiter Football it more); Kinder und übrige Personen: Special Need Team von Hertha Bonn sowie Bananenflanke Bonn und weitere Trainer und Betreuer

Mit dem breitenwirksamen Inklusionsprojekt "Special Adventure Camp Bonn", an dem insgesamt 150 Jugendliche mit besonderem Bedarf und rund 200 Schüler teilnehmen werden, möchte der Verein "Football is more" in Zusammenarbeit mit dem FC Hertha Bonn dem Thema Inklusion und gesellschaftliche Teilhabe in der Region mehr Sichtbarkeit verleihen.

Das erste deutsche Special Adventure Camp wird im Mai in Bonn stattfinden. Nationale - insbesondere lokale - und internationale "Special Needs Teams" treffen sich für 5 Tage in Bonn, um u.a. gemeinsam Fußball zu spielen und neue Freundschaften zu schließen.
Parallel dazu erfolgen Workshops und ein wissenschaftliches Symposium zum Thema Inklusion und Sport.

Für die Trainer und Betreuer der Kinder und Jugendlichen gibt es Weiterbildungskurse im Bereich Behindertensport, und die Vereinsvertreter erhalten auch organisatorische Hinweise zum Aufbau von Inklusionsgruppen in ihrem Verein. Namhafte internationale Teams (z.B. FC Chelsea London oder FC Saint-Germain) sowie der 1.FC Köln, Bayer Leverkusen, VfB Stuttgart und für Bonn FC Hertha Bonn und Bananenflanke Bonn werden am Turnier teilnehmen.

„Dieses wichtige Projekt, insbesondere die Trainingsprogramme, die allen Bonner interessierten Sportvereinen und Schulen zugänglich gemacht werden sollen, hat unsere Stiftung überzeugt“, sagt Stiftungsvorstand Rainer Jenniches, der gemeinsam mit Dr. Ralph Unger, stellvertretender Stiftungsratsvorsitzender, eine Spende in Höhe von 10.000 Euro an den Vorsitzenden von Footbal is more, Prof. Dr. Jürgen Buschmann überreicht.

Erika Lägel