Ortsausschuss Plittersdorf erhält 1.000 €

Bonn- Plittersdorf, 9. August 2018

Unterstützung zur Anschaffung neuer Bühnenelemente für Veranstaltungen

von links: Oliver Prinz (Kassenwart Ortsausschuss Plittersdorf), Angelika Ohm (Filialleiterin Plittersdorf) und Eckhardt Liessem (2. Vorsitzender Ortsausschuss Plittersdorf)

„Wir freuen uns sehr, den Ortsausschuss Plittersdorf mit einer Spende in Höhe
von 1.000 Euro für die wertvolle Arbeit der Plittersdorfer Vereine unterstützen
zu können“, sagt die Leiterin der Plittersdorfer Filiale der VR-Bank Bonn, Angelika Ohm.

Die VR-Bank Bonn ist in Plittersdorf fest verwurzelt. Seit die ehemalige Bad Godesberger
Kreditbank im Jahre 1970 eine eigene Filiale für die Plittersdorfer eröffnet hat,
ist die Nähe und Bindung zu den Kunden, Vereinen und Institutionen ständig gewachsen.
„Neben dem üblichen Bankgeschäft ist es uns ein großes Anliegen, als Bank vor Ort und als
verlässlicher Partner soziale und gemeinnützige Anliegen zu fördern und zu unterstützen“,
sagt Angelika Ohm.

„Wir danken der VR-Bank Bonn ganz herzlich für die großzügige Spende“, sagt Oliver Prinz,
Kassenwart des Ortsausschusses Plittersdorf stellvertretend für die nahezu 20 Vereine,
die sich für Plittersdorf engagieren und Vieles ehrenamtlich für die Gemeinschaft tun.
Angefangen vom Männergesangverein über die Schützen bis hin zum Tischtennisclub und
den Sportanglern. „Unser Ziel ist es, das Gemeinschaftsleben, den Zusammenhalt und die
dörfliche Tradition zu pflegen und leisten damit unseren Beitrag, die hohe Lebensqualität
unseres Ortes zu erhalten und zu fördern“, erläutert der 2. Vorsitzende Eckhardt Liessem.

Erika Lägel