Ab 5. Juli - Neues Design im OnlineBanking!

Einfache, klare Struktur und Optik - zusätzliche Funktionen

Einfach hier kurz informieren

Einführung


Anmeldemaske

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten wie gewohnt an!

 


Automatische Führung durch die Neuerungen

Sie werden nach erfolgreichem LogIn automatisch durch die Neuerungen und Funktionen geführt und klicken sich in Ihrem Tempo selbst durch.

 


Kontenübersicht / Startseite

Die Hauptänderung liegt im Design, Sie finden weiterhin alles wie gewohnt vor.

 


Neue Funktion: Konten umbenennen / Konten ausblenden

Wenn Sie Konten in der Übersicht und beim Gesamtsaldo ausblenden möchten oder wenn Sie die Bezeichnungen der Konten ändern wollen, können Sie dies unter dem Menü mit den drei Punkten rechts neben der Gesamtsaldoanzeige vornehmen.

 


Menüführung im neuen Design

Die Haupt-Menüführung ist leicht verändert, jedoch selbsterklärend und intuitiv.
Ihr Postfach finden Sie unter dem Brief-Symbol, persönliche Einstellungen unter Ihrem Namen bzw. dem Profil-Symbol.

 


Postfach

Unter dem Brief-Symbol besteht die Möglichkeit zur Auswahl der Art des Postfachs:
VR-Bank Bonn / Union Investment / Bausparkasse Schwäbisch Hall usw.
Sie erhalten - wie bisher auch - an dieser Stelle Ihre für das Online-Banking freigegebenen Unterlagen und Kontoauszüge.

 


Überweisung

Hier sehen Sie die Möglichkeit, eine Überweisung zu tätigen, im neuen Design.
Sie finden alle erforderlichen Eingabefelder. Daueraufträge sind im gleichen Stil aufgebaut.

Neu ist, dass Sie an dieser Stelle selbstständig Ihr Überweisungslimit ändern können über den Punkt "Limit ändern" unterhalb der Eingabefelder. Näheres im folgenden Punkt.

 


Neue Funktion: Limit selbst online ändern

Unter dem Haupt-Menüpunkt Service & Mehrwerte / Auftragslimite oder an entsprechender Stelle bei z.B. Überweisungen können Sie Ihr Auftragslimit innerhalb eines vorgegebenen Maximalrahmens anpassen, wenn Sie beispielsweise einen höheren Betrag zu überweisen haben als im standardmäßig eingestellten Limit festgelegt. Die Einstellung lässt sich dauerhaft beibehalten oder befristen.