Kontomodelle - Ihr Vergleich

Finden Sie ein Girokonto, das zu Ihnen passt

Mit dem Girokonto bieten wir Ihnen einen idealen Wegbegleiter für Ihre Finanzen. Wählen Sie aus den folgenden Kontovarianten einfach das Modell aus, das am besten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt.

  VR-GiroDirekt (Online)
VR-GiroStandard VR-GiroPrivat VR-GiroStartDirekt
(bis 27 Jahre)
Monatlicher Grundpreis 3,50 Euro¹ 4,50 Euro² 8,50 Euro
kostenfrei
Dispozins*** 11,68% 11,68% 11,68% 11,68%
Überziehungszins ****
11,68% 11,68% 11,68% 11,68%
Leistungen
Kontoführung Ja Ja Ja Ja
VR-BankCard
Partnerkarte
oder
VR-ServiceCard
Partnerkarte
Ja (Erstkarte)
Ja

Ja (Erstkarte)
Ja
7,50 Euro /Jahr
7,50 Euro /Jahr

4,50 Euro /Jahr
4,50 Euro /Jahr
Ja (Erstkarte)
Ja

Ja (Erstkarte)
Ja
Ja (Erstkarte)
Ja

Ja (Erstkarte)
Ja
Daueraufträge Ja Ja Ja Ja
Online-Banking Ja Ja Ja Ja
Kontoauszüge online & Drucker
Ja Ja Ja Ja
Buchungsposten*
5 Freiposten/Monat
beleghaft
beleglos
4 freie Barbuchungen/Monat


2,00 Euro
kostenfrei
Ja

Ja
1,00 Euro
0,25 Euro


kostenfrei


2,00 Euro³
Ja
Arbeitsposten*
beleghaft
beleglos

1,00 Euro
kostenfrei

0,50 Euro
0,10 Euro

kostenfrei

1,00 Euro³
Ja
Kreditkarten  
VISA-Karte oder MasterCard
25,00 Euro 25,00 Euro 25,00 Euro Ja
VISA-Karte Gold od.
MasterCard Gold
75,00 Euro 75,00 Euro 75,00 Euro nein

Kontomodelle für junge Kunden

  VR-Go
(bis 18 J.)

VR-GiroStartDirekt
(bis 27 J.)
VR-GiroStudent
(bis 27 J.)
Monatlicher Grundpreis Ja Ja Ja
Dispozins*** 11,68% 11,68% 11,68%
Überziehungszins**** 11,68% 11,68% 11,68%
Leistungen
Kontoführung Ja Ja Ja
VR-BankCard
Partnerkarte
oder
VR-ServiceCard
Partnerkarte
Ja (Erstkarte)
Ja

Ja (Erstkarte)
Ja
Ja (Erstkarte)
Ja

Ja (Erstkarte)
Ja
Ja (Erstkarte)
Ja

Ja (Erstkarte)
Ja
Daueraufträge Ja Ja Ja
Online-Banking Ja Ja Ja
Kontoauszüge online & Drucker
Ja Ja Ja
Buchungsposten*
5 Freiposten/Monat
beleghaft
beleglos


Ja
Ja


2,00 Euro³
Ja


Ja
Ja
Arbeitsposten*
beleghaft
beleglos

Ja
Ja

1,00 Euro³
Ja

Ja
Ja
Überziehungsmöglichkeit
(Dispo) von 500 Euro**
    Ja
VR-Mietkautionsbürgschaft
"to go"
    Ja
Kreditkarten  
VISA-Karte oder MasterCard
Ja Ja Ja

¹ ² Buchungsposten werden nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.
³ Kostenfrei für Schüler und Auszubildende
⁴ Die BasicCard ist bereits ab 12 Jahren erhältlich

* Beleghafte Buchungen werden bepreist: je Buchungsposten 2,00 €, je Arbeitsposten 1,00 €. Wird nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist. 4 Barbuchungsposten am Schalter pro Monat sind frei. Buchungsposten beleghaft sind Ein- und Auszahlungen am Schalter, Überweisungen und Scheckgutschriften, die per Beleg eingereicht werden. Buchungsposten beleglos sind Überweisungen und Lastschriften, die über das Online-Banking oder Zahlungsverkehrsprogramme als Datei eingereicht werden. Ferner zählen hierzu Umsätze, die von Dritten in Dateiformat eingereicht wurden (Gutschriften, Lastschriften, Scheckbelastungen). Arbeitsposten ist die Anzahl einzelner Buchungsposten, die in einer Sammelbuchung zusammengefasste werden.

** Vorbehaltlich positiver Schufa-Auskunft 

*** Sollzinssatz für eingeräumte Überziehungsmöglichkeiten (Dispositionskredite); pro Jahr

*** Sollzinssatz für geduldete Überziehungen (Kontoüberziehung); pro Jahr
       Kontoüberziehung ist die von der Bank vorübergehend geduldete Überziehung des laufenden Kontos ohne
       zugesagte Dispositionslinie oder über den zugesagten Dispositionskredit hinaus.

Es gilt das aktuelle Preis- und Leistungsverzeichnis, das in unseren Filialen zur Einsicht ausliegt.

  • = im Preis enthalten

Das Geldverfügen an fremden Geldautomaten ist bei Genossenschaftsbanken, die am BankCard ServiceNetz teilnehmen, kostenfrei!

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die VR-Bank Bonn eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.